Rehasportgruppe Teilelemente aus dem Hatha-Yoga

Infos

Trainigsbereich: Rehasportkurse
Geeignet für: Besonders geeignet bei Gelenkbeschwerden und Stresssymptomatiken
nicht Geeignet für: Ist für jedermann geeignet
Intensität:
Leichtes Training   Insensives Training
Musik:

WAS IST HATHA YOGA?

Hatha Yoga  ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird.

WOZU DIENT HATHA YOGA?

HATHA YOGA KANN DIENEN ALS:

• Krankheitsvorbeugung
• Therapie und Heilmethode
• Mittel zur Streßvorbeugung und Abbau von Streß
• körperorientierte Psychotherapie
• Entspannung von Körper und Geist

WELCHES SIND DIE HAUPTÜBUNGEN IM HATHA YOGA?

DIE HAUPTPRAKTIKEN IM HATHA YOGA SIND:

• Asanas (Yoga Stellungen)
• Pranayama (Atemübungen)
• Shavasana (Tiefenentspannung)
• Richtige Ernährung
• Positives Denken und Meditation


Fotos


  • Wir sind für Sie da

    Öffnungszeiten Gesundheitstraining

    Mo. - Do. 08:00 – 21:00 Uhr
    Fr. 08:00 - 18.00 Uhr
    Sa. 09:00 – 13:00 Uhr Freies Training

    Öffnungszeiten Therapie

    Mo. - Fr. 08:00 – 18:00 Uhr
    oder nach telefonischer Absprache
  • Sie haben eine Frage?

    Verein für Gesundheitssport und Rehabilitation
    Westmünsterland e.V.


    Bahnhofstraße 9
    46354 Südlohn

    Tel.: 02862 - 41 61 96
    Fax : 02862 - 41 63 39

    E-Mail: info@verein-fuer-gesundheitssport.de

  • So finden Sie uns


Impressum | artwork by cands.de