Rehasportgruppe Teilelemente aus dem Pilates

Infos

Trainigsbereich: Rehasportkurse
Geeignet für: Alle, besonders bei Beckenbodenproblematik
nicht Geeignet für: Ist fuer jedermann geeignet
Intensität:
Leichtes Training   Insensives Training
Musik:

Pilates, auch Pilates-Methode genannt, ist ein systematisches Ganzkoerpertraining zur Kraeftigung der Muskulatur.

Primaer der Beckenboden-, Bauch- und Rueckenmuskulatur.         

Das Pilatestraining kann auf der Matte und an speziell entwickelten Geraeten stattfinden.


Wichtige Prinzipen des Pilates:

Die wesentlichen Prinzipien der Pilates-Methode sind Kontrolle, Konzentration, bewusste Atmung, Zentrierung, Entspannung, Bewegungsfluss und Koordination.

  1. Kontrolle: Ein wesentlicher Grundsatz des Trainings ist die kontrollierte Ausfuehrung aller Uebungen und Bewegungen. Dadurch sollen auch die kleineren "Helfermuskeln" gestaerkt werden.
  2. Konzentration: Mit Hilfe von Konzentration sollen Koerper und Geist in Harmonie gebracht werden. Jede Bewegung soll mental kontrolliert werden, die Aufmerksamkeit soll ganz auf den Koerper gerichtet sein.
  3. Atmung: Bewusste Atmung spielt bei Pilates eine wichtige Rolle. Sie soll Verspannungen entgegenwirken und die Kontrolle ueber den Koerper erhoehen. Deshalb wird die Atmung in das Zwerchfell trainiert.
  4. Zentrierung: Mit Zentrierung ist die Staerkung der Koerpermitte gemeint, das so genannte Powerhouse, das vom Brustkorb bis zum Becken reicht und alle wichtigen Organe enthaelt. Die Staerkung der Powerhouse-Muskulatur kraeftigt, vor allem den Ruecken und kann sich bei Rueckenschmerzen positiv auswirken.
  5. Entspannung: Bewusste Entspannung soll helfen, Verspannungen aufzufinden und zu loesen. Entspannung ist bei Pilates jedoch nicht das Gegenteil von Koerperspannung.
  6. Fliessende Bewegung: Alle Uebungen werden in fliessenden Bewegungen ausgefuehrt, ohne laengere Unterbrechungen. Es gibt keine abrupten isolierten Bewegungen.



 

T


  • Wir sind für Sie da

    Öffnungszeiten Gesundheitstraining

    Mo. - Do. 08:00 – 21:00 Uhr
    Fr. 08:00 - 18.00 Uhr
    Sa. 09:00 – 13:00 Uhr Freies Training

    Öffnungszeiten Therapie

    Mo. - Fr. 08:00 – 18:00 Uhr
    oder nach telefonischer Absprache
  • Sie haben eine Frage?

    Verein für Gesundheitssport und Rehabilitation
    Westmünsterland e.V.


    Bahnhofstraße 9
    46354 Südlohn

    Tel.: 02862 - 41 61 96
    Fax : 02862 - 41 63 39

    E-Mail: info@verein-fuer-gesundheitssport.de

  • So finden Sie uns


Impressum | Datenschutz | artwork by cands.de
Ich stimme der Verwendung von Cookies zu (mehr Infos):