HIT Training

Infos

Trainigsbereich: High Intensety Training
Geeignet für: Fortgeschrittene
nicht Geeignet für: Sport - Anfaenger, Menschen mit Gelenkproblemen
Intensität:
Leichtes Training   Insensives Training
Musik:

Die 3 Hauptgedanken vom HIT:

Haeufigkeit

Erst einmal ist es wichtig zu begreifen, dass ein Muskel immer in der Trainingspause waechst. Von diesem Verstaendnis ausgehend wird klar, dass beim HIT die Trainingshaeufigkeit reduziert werden muss. Der Muskel soll nach der hochintensiven Belastung komplett regenerieren. Dies kann je nach Trainingslevel 7-10 Tage in Anspruch nehmen. Waehrend dieser Regenerationspause passt sich der Muskel an und waechst.

Dauer

Eine Trainingseinheit darf beim HIT maximal 45 Minuten andauern. Da die Trainingsintensitaet sehr hoch ist, werden waehrend der angegebenen Zeit die Energiequellen: Kohlenhydrate und Fette aufgebraucht. Bei laengerem Training wuerde der Koerper auf die Energiequelle Proteine zurueckgreifen. Diese sind jedoch essentieller Baustein der Muskulatur, das bedeutet der Muskelaufbau wuerde in diesem Fall gebremst werden (Katabolischer Zustand).

Intensitaet

Die Intensitaet ist, wie der Name bereits sagt, extrem hoch. In der kurzen Dauer des Trainings (45 Minuten), wird maximale Arbeit verrichtet. Das bedeutet dass der Muskel nahe an dem Punkt des Muskelversagens gebracht wird. Gesteuert wird die Intensitaet ueber das Trainingsgewicht.



  • Wir sind für Sie da

    Öffnungszeiten Gesundheitstraining

    Mo. - Do. 08:00 – 21:00 Uhr
    Fr. 08:00 - 18.00 Uhr
    Sa. 09:00 – 13:00 Uhr Freies Training

    Öffnungszeiten Therapie

    Mo. - Fr. 08:00 – 18:00 Uhr
    oder nach telefonischer Absprache
  • Sie haben eine Frage?

    Verein für Gesundheitssport und Rehabilitation
    Westmünsterland e.V.


    Bahnhofstraße 9
    46354 Südlohn

    Tel.: 02862 - 41 61 96
    Fax : 02862 - 41 63 39

    E-Mail: info@verein-fuer-gesundheitssport.de

  • So finden Sie uns


Impressum | Datenschutz | artwork by cands.de
Ich stimme der Verwendung von Cookies zu (mehr Infos):